Umfang und Reichweite gemeinsamer Verantwortlichkeit im Datenschutz

In der Rechtsprechungsrubrik der Neuen Zeitschrift für Verwaltungsrecht bespricht Frederike Kollmar, MLE die neueste Entscheidung des EuGH zur gemeinsamen Verantwortlichkeit.

In ihrem Beitrag Umfang und Reichweite gemeinsamer Verantwortlichkeit im Datenschutz setzt sie sich mit Tragweite und Konsequenzen des Urteils in der Rechtssache C-40/17-Fashion-ID für die Praxis und fragt nach der Übertragbarkeit des zur Datenschutz Richtlinie ergangenen Urteils auf die nunmehr wirksam gewordene Datenschutz Grundverordnung.

Den Beitrag finden Sie in der NVwZ 2019 auf S. 1740ff. 

Ansprechpartner: