Sitemap Banner
  • Software-Erstellungsvertrag

    Nicht selten benötigen Unternehmen eine Software, die auf ihre individuellen Bedürfnisse abgestimmt ist. Um späteren Streit über den Umfang der Programmierungen zu vermeiden, bietet sich für beide Parteien ein Software-Erstellungsvertrag an, der die Leistungspflicht klar festlegt.

    Häufig drehen sich Streitigkeiten darum, welche jeweiligen Pflichten bzw. Mitwirkungspflichten die Parteien treffen.

    Unser Vertragstext "Software-Erstellungsvertrag" enthält u.a. Regelungen zu folgenden Punkten:

    • Entwicklung und Herstellung
    • Installation
    • Einweisung
    • Quellcode
    • Dokumentation
    • Mitwirkungspflichten des Auftraggebers
    • Pflichtenheft
    • Zahlungsmodalitäten
    • Nutzungsrechte