• Das Marketing über Influencer ist aus dem Online-Marketing-Bereich nicht mehr wegzudenken. Anfangs nahezu vollständig ignoriert, wird die Pflicht zur Kennzeichnung bestimmter Beiträge als Werbung jetzt zum Dauerthema. Was muss wie gekennzeichnet werden? Der Beitrag gibt einen kleinen Überblick als Einstieg.

  • Die Europäische Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) wird ab dem 25. Mai 2018 Anwendung finden und stellt das Datenschutzrecht auf eine neue Grundlage. Die bisherigen datenschutzrechtlichen Grundprinzipien bleiben im Kern zwar erhalten, jedoch ist die DSGVO mit ihren 99 Artikeln und 173 Erwägungsgründen im Verhältnis zum BDSG und der DSRL sehr viel umfangreicher, teils schwer überschaubar und zuweilen noch in vielen Punkten strittig. Neben der bisher verfügbaren Literatur äußern sich nun auch immer öfter die Datenschutzbehörden (die Art. 29 Datenschutzgruppe, der Düsseldorfer Kreis und die Landesbeauftragten für Datenschutz) mit Stellungnahmen zu Auslegungsfragen und sprechen Empfehlungen zur Anwendung der DSGVO aus.

    In Zeiten rechtlicher Unsicherheit kommt den Äußerungen der Behörden natürlich besondere Bedeutung zu. Deswegen haben wir die bisherigen Verlautbarungen der Behörden zur DSGVO hier zusammengefasst und verlinkt. Die Übersicht wird nach und nach aktualisiert. 

  • das haerting.de-UPDATE im Juli ist gefüllt mit vielen interessanten Beiträgen zu Themen aus verschiedenen Rechtsgebieten. So beschäftigten sich zwei unserer Kollegen mit der praktischen Durchsetzung deutschen Urheberstrafrechts bei Rechtsverletzungen mit Drittlandbezug. 
    Weitere Beiträge befassen sich mit dem Markenrecht und erläutern 3 aktuelle Urteile aus diesem Bereich. Außerdem finden Sie einen Beitrag zur Streitwertfestsetzung im E-Mail-Marketing und eine kleine Einleitung zur neu erschienenen PinG 04.17.  
    Auch haben wir ein neues HÄRTING-Paper zur Buchpreisbindung für Sie erstellt.
    Des Weiteren freuen wir uns sehr, Ihnen Rechtsanwalt Michael Neuber vorzustellen, der unser Team ab sofort als Of Counsel unterstützen wird.

    Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen

    Ihr Team von HÄRTING Rechtsanwälte