• Die ersten Auswirkungen des neuen Datenschutzrechts sind mittlerweile deutlich erkennbar. Nach einer Phase der Beratung haben die Aufsichtsbehörden nun eine Phase der Kontrollen angekündigt. Zahlreiche Urteile, sowohl auf nationaler als auch auf europäischer Ebene, konkretisieren die aus der DSGVO herrührenden Pflichten und werfen zugleich neue Fragen auf.

  • Anfang Oktober war sie da, die befürchtete Schlagzeile „EuGH: Alle Cookies bedürfen einer vorherigen ausdrücklichen Einwilligung des Nutzers“. Doch stimmt das überhaupt und ist die hektische Betriebsamkeit berechtigt? Was ist zum Beispiel mit Session-Cookies? Und wie sollte ein Cookie-Opt-in aussehen? Die Session vergleicht die gängigen Varianten von Cookie-Bannern, erläutert die Unterschiede zwischen DSGVO und ePrivacy und gibt konkrete Tipps für die Praxis.

  • Dieses Buch ist ein praktischer Leitfaden für alle rechtlichen Fragen, die bei der Veröffentlichung von Fotos im Internet entstehen. Die Autoren geben Ihnen die notwendigen rechtlichen Grundlagen an die Hand.

  • im November präsentieren wir Ihnen wieder eine Vielzahl von Veranstaltungen. Insbesondere freuen wir uns, Ihnen in diesem Monat sogar drei unserer kostenlosen Webinare anbieten zu können. Zusätzlich ist der November voller weiterer Termine. Insbesondere möchten wir Sie auf die Veranstaltung am 20.11: "Web Analytics - was kann man machen, was darf man machen?" hinweisen. Weiteres finden Sie wie immer in unserer Terminauswahl. 

    Natürlich sind darüber hinaus wieder interessante Beiträge zu aktuellen rechtlichen Entwicklungen enthalten. So erklären wir das neue Rekord-Bußgeld, das gegen die "Deutsche Wohnen" verhängt worden ist, analysieren das neue Konzept zur Berechnung von Bußgeldern, das zu dieser hohen Summe geführt hat und besprechen Entscheidungen zur Videoüberwachung am Arbeitsplatz, sowie zum Markenrecht am Rubik's Cube. Ferner stellen wir Ihnen die jüngst erschienene PingG Digital 06/2019 vor und berichten über den IT-Juristinnen Tag 2019.