Martin Schirmbacher ist Co-Chair des Technology Law Committee

International Bar Association ernennt Schirmbacher zum Co-Chair des Technology Law Committee

Die International Bar Association (IBA) ist der Internationale Anwaltsverband und in viele themenspezifische Committees aufgeteilt. Zu den über 600 Mitgliedern des Technology Law Committee zählen Anwälte und Inhouse-Juristen aus aller Welt, die sich mit Rechtsfragen rund um moderne Technologien befassen. Das Spektrum der Themen ist weit, und reicht von Softwareverträgen und Outsourcing über E-Commerce zu Life Science und Social Media.

Gemeinsam mit Yuval Horn wird Martin Schirmbacher für die nächsten zwei Jahre die Geschicke des Committees leiten. Zu den Aufgaben zählen insbesondere die Vorbereitung der Konferenzen u.a. die 5th Biennual Technology Law Conference in Sao Paulo im Mai und die Jahreskonferenz in Sydney im Herbst.

17. Februar 2017