de
  • Vita:

    • Jahrgang 1978
    • Studium an der Universität Osnabrück, der Università degli Studi di Firenze und der Stockholms Universitet
    • Referendariat in Berlin und Neuruppin
    • Mitarbeiter von HÄRTING Rechtsanwälte seit 2007
    • Rechtsanwalt seit 2008
    • Master of Law and IT (Stockholm) 2010
    • Partner bei HÄRTING Rechtsanwälte seit 2012

    Schwerpunkte:

    Fremdsprachen:

    • Englisch
    • Italienisch

    Funktionen:

    Mitgliedschaften:

    Publikationen (Auswahl):

    • Schröder, GEMA: Tarifreform zum 1.1.2014, IPRB 2014, S. 26-27.
    • Schröder, Betreiber einer Internet-Handelsplattform muss auf Einhaltung der Impressumspflichten hinwirken, WRP 2013, S. 1221-1227.
    • Schröder/Süess, Allgemeine Geschäftsbedingungen im B2B-Onlinehandel, CH-D Wirtschaft 4/2013, S. 12 - 14.
    • Schröder, Die GEMA-Tarifreform für Musikveranstaltungen, IPRB 4/2013, S. 93-96.
    • Schröder, Zur Anwendbarkeit des Rundfunkrechts auf Web-TV 2.0, ITRB 3/2013, S. 65-68.
    • Schröder, Impressumspflicht bei Social Media und Internetportalen: bekannte Probleme oder Zeit zum Umdenken? ITRB 10/2012, S. 230-231.
    • Schröder/Bühlmann, Übernahme der Anbieterkennzeichnung durch den Portalbetreiber - ein Modell für Deutschland? CR 5/2012, S. 318 - 324.

    Vorträge und Seminare (Auswahl) :

    Vita:

    • Born 1978
    • Studied at Universität Osnabrück, Università degli Studi di Firenze and Stockholms Universitet
    • Trainee in the judcial service in Berlin and Neuruppin
    • Staff member of HÄRTING Rechtsanwälte since 2007
    • Admission to the bar in 2008
    • Master of Law and IT (Stockholm) 2010
    • Partner at HÄRTING Rechtsanwälte since 2012

    Areas of expertise:

    Languages:

    • English
    • Italian

    Activities:

    Memberships:

    Publications (selection):

    • Schröder, GEMA: Tarifreform zum 1.1.2014, IPRB 2014, S. 26-27.
    • Schröder, Betreiber einer Internet-Handelsplattform muss auf Einhaltung der Impressumspflichten hinwirken, WRP 2013, S. 1221-1227.
    • Schröder/Süess, Allgemeine Geschäftsbedingungen im B2B-Onlinehandel, CH-D Wirtschaft 4/2013, S. 12 - 14.

    Lectures and Seminars (selection):

    Curriculum:

    • Anno di nascita 1978
    • Studi universitari presso l’“ Universität Osnabrück”, l’Università degli Studi di Firenze e l’Università di Stoccolma
    • Praticantato a Berlino e Neuruppin
    • Collaboratore di HÄRTING Rechtsanwälte dal 2007
    • Avvocato dal 2008
    • Master in legge e IT (Stoccolma) 2010

    Settori chiave:

    • Musica ed eventi

    Conoscenze linguistiche:

    • inglese
    • italiano

    Membro associato presso:

    • Ordine degli Avvocati tedeschi (DAV)
    Kontakt: Philipp Schröder, LL.M.
    Tel.: +49 30 28 30 57 427