• Anhand der Erfahrungen von verschiedenen Open-Air-Veranstaltern haben wir, gemeinsam mit der Clubcommission Berlin, den typischen Ablauf eines Open-Airs und den hierfür maßgeblichen rechtlichen Rahmen skizziert.

    Dieses HÄRTING-Paper soll Veranstaltern helfen, sich innerhalb der zahlreichen Vorschriften aus dem Gewerbe- oder Gaststättenrecht zu orientieren und Anhaltspunkte liefern ,  wann welche Genehmigung für ein Open-Air benötigt wird und welche Konsequenzen drohen können, wenn Nachbarn oder Ordnungshüter auf den Plan treten.

  • ein Monat ist vergangen und schon ist es Zeit für das neue HÄRTING-Update. In diesem stürmisch-heißen Juli haben wir viele fesselnde Neuigkeiten für Sie zusammengestellt:
    Vornweg ist anzumerken, dass sich Dr. Martin Schirmbacher, Fabian Reinholz und Prof. Niko Härting von nun an offiziell zu "Deutschlands Besten Anwälten" zählen dürfen.
    Zu den weiteren Themen gehören: der Härting-Startup-Chat von Philipp Wunderlin, der von dem HÄRTING Team eroberte 3. Platz des Savigny - Cup 2014, eine kurze Vorstellung des Kommunikationsprojekts des Team Antares durch Philipp Schröder und vieles mehr. 

    Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen

    Ihr Team von HÄRTING Rechtsanwälte