• Wer kennt sie nicht? Die Schuhe mit der weißen Zehenkappe, dem schmalen roten Streifen rund um den oberen Rand der weißen Sohle und dem markanten Stern an der Seite - die sog. „Chucks“ sind weltberühmt. Das zum amerikanischen Nike-Imperium gehörende Schuhmodell „All Star“ des Schuhherstellers Converse ist Symbol ganzer Generationen und Ausdruck eines ganz besonderen „Lifestyles“. Das dachten sich seit Jahren auch dutzende andere Hersteller weltbekannter Marken, darunter Ralph Lauren, Wal-Mart, Skechers, Fila und H&M. Alle verdienten ordentlich an dem bereits im Jahr 1917 eingeführten Modell und der seit 2013 international eingetragenen Marke. 

  • Am 24. Oktober haben wir in Zusammenarbeit mit dem bevh (Bundesverband E-Commerce und Versandhandel) erneut ein Webinar für Mandenten sowie Mitglieder und Preffered Business Partner des bevh angeboten.

  • Dass die Werbung per E-Mail aus wettbewerbsrechtlicher Sicht grundsätzlich einer ausdrücklichen Einwilligung bedarf, ist klar und ergibt sich zwanglos aus § 7 Abs. 2 Nr. 3 UWG. Welche Einzelheiten daraus folgen, ist jedoch teilweise offen. Viele in der Praxis übliche Marketingmaßnahmen werden von der Rechtsprechung teilweise sehr kritisch gesehen. Martin Schirmbacher und Daniel Schätzle befassen sich in einem WRP-Aufsatz mit Kommunikationsformen, bei denen auch E-Mails zum Einsatz kommen und zeigen die Reichweite des rechtlich Zulässigen auf.

  • Internetversand können nicht einmal die Großen - einer aktuelle Studie von HÄRTING Rechtsanwälte und des Sportbusinessmagazins Sponsors zu Folge schafft es kein einziger Club der Bundesliga und der 2. Bundesliga, einen rechtskonformen Fanshop auf die Beine zu stellen. Die Folge: Jederzeit drohen Abmahnungen, Bußgelder und Rückabwicklung durch die Kunden. Manch ein Fan kann sein Trikot sogar noch nach der Saison zurückschicken.

  • wir freuen uns, Ihnen wieder unser haerting.de-UPDATE zuzusenden.
    Wir beschäftigen uns heute mit einer Entscheidung des EuGH zum Markenrecht, dem Werktitelschutz für die App "wetter.de", den Löschungsanspruch von Ärzten aus einem Bewertungsportal, weisen Sie auf unsere Webinare von Marie Slowioczek und Robert Golz hin und vieles mehr.
    Des Weiteren sind wir stolz darauf, uns zum zweiten Mal in Folge zu den Top-Wirtschaftskanzleien Deutschlands zählen zu dürfen.

    Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen

    Ihr Team von HÄRTING Rechtsanwälte

    Zum Weiterlesen bitte auf diesen Link klicken.